Lade Veranstaltungen

Wilhelm-Fabry-Museum der Stadt Hilden – Internationaler Frauentag 2022


Datum
8. März 2022 - 8. August 2022

Ort
Hilden

Interaktive Installation „That´s me“ zum Weltfrauentag am 08.März 2022

Wenn Kinder um ihr kleines Leben bangen, weil Sturmfluten, Pandemien oder Kriegstreiber ihre Welt in Trümmer schlagen, dann liegt der letzte Funken Hoffnung in den sanften, helfenden Händen der Frauen. So war es immer schon.

Frauen trösten, wo Tränen fließen. Halten die Familie zusammen. Bringen neues Leben zur Welt. Es sind so wertvolle Wesen, von großer innerer Schönheit. Und doch werden sie bis heute auf ihr Äußeres reduziert, unterdrückt, misshandelt und brutal ermordet. Oft genug von ihren eigenen Partnern.

Wie stark sie sind, und in mancher Hinsicht überlegen, verdeutlicht die Installation „That´s me“ von Dennis Josef Meseg: zwei ganz unterschiedliche weibliche Figuren, die eine groß und schlank, die andere klein und mollig, beide in oranges Band gewickelt, halten sich an den Händen und tanzen. Ihr Tanz ist nicht nur ein Zeichen von Lebensfreude. Sie zeigen damit auch, dass sie den einzig richtigen Blickwinkel auf andere Menschen haben. Denn – wie Antoine de Saint-Exupéry in seinem Buch „Der kleine Prinz“ schrieb: Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

Am 8. März, dem Weltfrauentag, wird des fortwährenden Leides der Frauen und Mädchen gedacht. Viele Gebäude in aller Welt erstrahlen dann in Orange, der Farbe der Freiheit, Freude und Geborgenheit. Der emotionalen Wärme.

Doch das ist nicht genug. Ein Umdenken muss stattfinden, ist längst überfällig. Die Installation „That´s me“ kann daher als Denkanstoß gesehen werden. Damit alle Frauen und Mädchen endlich den Respekt, die Anerkennung und Liebe erhalten, die sie so sehr verdient haben. Seit Anbeginn der Welt.

Die Installation wird am 8. März 2022 im Wilhelm-Fabry-Museum in Hilden zu sehen sein. Dort findet ebenfalls um 11.00 Uhr ein Pressetermin statt.

Es handelt sich bei dieser Arbeit um eine interaktive Installation. Das heißt die Besucherinnen/Besucher werden angehalten, die Arbeit mitzugestalten. Hierzu liegen verschiedenen Stifte, Aufkleber und Klebebänder bereit.



Blanko Arbeit zu Beginn:
Von Besucherinnen und Besuchern veränderte Arbeit nach einer Woche:

Details

Beginn:
8. März 2022
Ende:
8. August 2022
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Wilhelm-Fabry Museum Hilden
Benrather Str. 32a
Hilden, 40721 Germany
Google Karte anzeigen
Telefon:
02103 5903
Webseite:
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet