Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die 135 Stumme Zeugen der Flutkatastrophe aus dem Ahrtal nehmen Fahrt auf…


Datum
27. April 2024 | 6:00 - 18:00

Ort
Remagen

Auf einem sanften Fluss gleiten sie dahin, die stummen Zeugen des Lebens und der Zeit. Auf dem Deck des gecharterten Personenschiffs finden sich 135 Figuren, jede ein stilles Mahnmal, jede ein Echo vergangener Geschichten. Sie waren einst fest verankert vor dem Landtag in Mainz, und nun erheben sie sich auf den Wellen des Rheins, auf einer Reise von Remagen nach Mainz, als schwimmende Mahnwache.

Inka und Ralph Orth haben es zusammen mit dem Aktionskünstler Dennis Josef Meseg geschafft, die Stille in Bewegung zu setzen. Die Figuren, jede für sich ein stummer Zeuge der Flutkatastrophe im Ahrtal 2021, erheben sich über das Wasser, als ob sie die Erinnerungen und die Bedeutung ihrer Anwesenheit weitertragen wollen. Ihre stille Präsenz erinnert uns an die Vergänglichkeit des Lebens und an die Verantwortung, die wir gegenüber der Geschichte und denjenigen, die sie geformt haben, tragen.

Während das Schiff den Fluss entlang gleitet, mögen die Gedanken der Passagiere und derer, die von den Ufern aus zuschauen, zu philosophischen Betrachtungen über das Leben, die Zeit und die Bedeutung von Erinnerungen werden. Die stummen Zeugen sind mehr als nur Figuren auf einem Schiff – sie sind Symbole für das Unausgesprochene, für die Geschichten, die nie erzählt wurden, und für die Hoffnung, dass wir aus der Vergangenheit lernen und eine bessere Zukunft gestalten können.

Möge ihre Reise auf dem Fluss des Lebens uns alle dazu anregen, innezuhalten und darüber nachzudenken, wie wir unsere eigene Geschichte gestalten und wie wir die stummen Zeugen ehren können, die uns auf unserem Weg begleiten.

Abfahrt: Kommender Samstag, den 27.04.2024 um 6:00Uhr am Bootsanleger der Bonn Schifffahrtsgesellschaft.
Ankunft: Am selben Tag um ca. 18:00Uhr am Bootanleger “Fischtor” in Mainz.

#StummeZeugen #JustizskandalFlutkatastrophe2021

Weitere Fotos, Videos und Infos von der Aktion

Einzigartige Menschen. Einzigartige Erfahrungen.

Mehr über das gesamte Projekt erfahren

Details

Datum:
27. April 2024
Zeit:
6:00 - 18:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Schiffanleger Bonner Schifffahrtsgesellschaft in Remagen
Schiffanleger Bonner Personenschifffahrt
Remagen, NRW 53424 Germany
Google Karte anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

4 Kommentare zu “Die 135 Stumme Zeugen der Flutkatastrophe aus dem Ahrtal nehmen Fahrt auf…

  1. Eine tolle und sehr mitfühlende Aktion! Schlimm, das sie notwendig ist! Aber mit deiner Art wie du es umsetzt, triffst du mittenrein und das auf eine sehr behutsameweise und respektvolle Weise ❤️🙏

  2. Hallo, sehr geehrter Herr DJ MESEG,

    das ist eine treffliche und wertvolle Aktion – denn irgendwo haben wir alle ein Gewissen.

    Und die Entscheider trifft man am besten durch soverän-sichtbares Schweigen.

    Verbal-Attacken beherrschen sie im Schlaf,
    um sich dann um am 15-07-21 punkt 5:33 Uhr und 45 Sekunden – als in der Stille der Nacht 134 Mitbürger und Mitmenschen qualvoll und unwürdig in den Stromschnellen der Ahr verstarben – mit den Worten

    “Lieber R, ich bin wieder erreichbar!”

    auf die Bühne des Alltags-Politgeschehens
    “ordnungsgemäß” (zynisch) “zurückzumelden” (zynisch).

    Traurig, mitfühlend und fassungslos

    Thilo Kerth, HEY

    1. 🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍🤍+

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet